Lutz Schepers

Lutz5

Based in Bonn and running the Aardvark McLeod operation in Germany, Lutz has been fishing since he was old enough to pick up a rod. That eventually led him to meeting some of the leading lights in the German flyfishers scene who decided he was talented enough to teach to fly fish. They introduced him to the joy of casting a flyline on some local trout streams and since then, he has been consumed by the art of fly fishing. He started travelling to fish internationally in 1985 having been inspired by an earlier visit to the UK to visit the BFFI. He landed his first Atlantic salmon that year and kept on travelling through Scandinavia and Scotland before taking the plunge in 1991 with his first saltwater trip. Belize was his destination and there he landed his first “giant” tarpon of 60 lbs! Hooked even further, Lutz continued fishing where ever and when ever he could but the saltwater experience of Belize was such that he fished salty waters as often as he had time and the money for a trip. Recently, Lutz has experienced what can only be described as a saltwater trip of a lifetime, 3 atolls in 3 weeks; Cosmoledo, Alphonse and Farquhar.

In his own words “flyfishing has been my religion for 31 years although I am not a purist. I will cast my fly to anything wearing fins and it is the respect to the creature and the deep love of nature that forces me out onto the water. Every single day I am out, I am learning and earning a deeper and deeper understanding of what it’s all about.”

Lutz Schepers is based in Bonn and contactable on lutz@aardvarkmcleod.com

Lutz ist bei Aardvark McLeod unser Ansprechpartner in Deutschland und für den deutschsprachigen Raum. Er lebt in rheinischen Bonn und fischt, seit er alt genug ist, eine Angelrute zu halten. Als Jugendlicher befinden ihn ein paar Urgesteine der deutschen Fliegenfischerszene für talentiert, nehmen ihn fortan mit an die umliegenden Forellenflüsse und -Seen und zeigen ihm, wie man mit der Fliegenrute wirft und fischt 1985, inspiriert durch einen früheren Besuch der BFFI (British Fly Fair) in England, dem Mutterland des Fliegenfischens, beginnt er international zu fischen, reist durch Skandinavien und Schottland und landet seinen ersten Atlantiklachs im selben Jahr, bis er im Jahr 1991 den Sprung in die Salzwasserfischerei wagt.

Im damals noch ursprünglichen Belize landet er seine ersten “giant” Tarpon – (Fische über 50 Pfund) und ist seit dem völlig fasziniert und infiziert von der Fliegenfischerei im Salzwasser. Obwohl er immer noch überall fischt, so viel und oft er kann, lässt ihn die Salzwasserfischerei nicht mehr los. Seine Erlebnisse in Belize sitzen tief, Lutz nutzt er bis heute jede Gelegenheit, seine Fliege in warmes, salziges Wasser zu werfen, wann immer die Zeit und/oder das Geld da ist. Belize, Mexiko, Florida, Tobago, die Seychellen……und es gibt noch so viel zu entdecken! Lutz ist gerade von einer Reise zurückgekehrt, die man getrost als DEN “Salzwassertrip des Lebens” nennen kann – drei Atolle in drei Wochen; Cosmoledo, Alphonse und Farquhar!

Lutz sagt: ” Fliegenfischen ist meine Religion seit nunmehr 31 Jahren, aber ich bin kein Purist. Ich werfe meine Fliege auf alles, was Flossen trägt. Es ist viel mehr der Respekt vor der Kreatur und die tiefe Liebe zur Natur, die mich immer und immer wieder ans Wasser zieht. An jedem Tag, den ich dort draußen verbringen darf, lerne ich dazu und bekomme ein immer tieferes Verständnis dafür, worum es WIRKLICH geht.”

Lutz wohnt in Bonn am Rhein und hilft Ihnen bei der Planung, Gestaltung und Buchung Ihrer Reise – auf deutsch! Sie erreichen ihn unter lutz@aardvarkmcleod.com oder nachmittags telefonisch unter 0228-88640682.

OVER 170 DESTINATIONS WORLDWIDE

From Alphonse Island to Warekena and everywhere in between, you are sure to find the perfect freshwater or saltwater fly fishing holiday.

find your destination

Explore Our Fly Fishing Blog

read more

Cast Your Fly

Want more information about our holidays, have questions regarding accommodations? We are here to help you book the fly fishing trip of a lifetime.

Contact Aardvark